Dein Experte für professionelle Bewässerungssysteme in Berlin und Brandenburg

Bewässerungssystem selber bauen

Der Bau deines eigenen Bewässerungssystems kann eine kostengünstige Möglichkeit sein, deinen Garten mit Wasser zu versorgen.

Du baust deine Bewässerung lieber selbst? Super! Wir sind die Gartenbox Bernau (bei Berlin) und wir beraten dich, erstellen individuell einen professionellen Bewässerungsplan und geben dir eine umfangreiche Einweisung mit allen notwendigen Tipps, um dein Projekt eigenständig umzusetzen.

1. Planung

Bevor du mit dem Bau deiner eigenen Bewässerungsanlage beginnst, ist es wichtig, das Layout und das Design zu planen. Berücksichtige dabei Faktoren wie die Größe und Form deines Gartens, die Wasserquelle und die Art der Pflanzen. Entscheide dich für die Art der Bewässerungsmethode, die du verwenden möchten, z. B. Tropfbewässerung oder Sprinkleranlage. Gerne helfen wir dir bei der individuellen Bewässerungsplanung!

2. WAHL Bewässerungssystem

Es gibt verschiedene Bewässerungsmethoden, die jeweils ihre eigenen Vor- und Nachteile haben.

  • Die Tröpfchenbewässerung. Sie ist eine beliebte Wahl, da sie das Wasser direkt an die Wurzeln der Pflanzen leitet, wodurch die Wasserverschwendung minimiert und das Wachstum der Wurzeln gefördert wird.
  • Die Sprinklersysteme sind besser für größere Rasenflächen geeignet, da sie eine größere Fläche in kürzerer Zeit bewässern können.

3. Materialwahl

Sobald das Design geplant und die Bewässerungsmethode gewählt wurde, musst du dich für passende Materialien entscheiden. Dazu zählen zum Beispiel:

  • Bewässerungsschläuche
  • Verbindungsstücke
  • Tropfer
  • Ventile
  • Zeitschaltuhren

 

Je nach der von dir gewählten Methode benötigst du auch:

  • Regnerköpfe
  • Steigleitungen
  • Düsen

In unserem Shop vor Ort (Bernau bei Berlin) findest du eine große Auswahl!

4. Installation des Bewässerungssystem

Bevor du mit der Installation beginnst, solltest du:

1.) Den Verlauf deines Bewässerungssystems mit Sprühfarbe oder Fähnchen abstecken.

2.) Beginn damit, Gräben für die Rohre auszuheben und die Ventile und Anschlüsse zu installieren.

3.) Leg dann die Schläuche, Düsen und Regnerköpfe aus und befestige sie mit Pfählen oder Klammern.

4.) Danach schließt du die Rohre an die Wasserquelle an und stellst die Zeitschaltuhr ein.

5. Bewässerung Testen

​​Sobald dein Bewässerungssystem installiert ist, solltest du es testen, um sicherzustellen, dass alles richtig funktioniert. Schalte das Wasser ein und prüfe, ob Lecks, Verstopfungen oder eine ungleichmäßige Wasserverteilung vorliegen.

Du hast Fragen oder brauchst Unterstützung bei deinem Bewässerungssystem?

lerne von den experten

Unsere Events für automatische Bewässerungssysteme

Workshop “Baue deine eigene Bewässerungsanlage”

Sa. 25. März 2023
10:00 Uhr – 13:00 Uhr

Mein perfekter Rasen
Das Event rund um deinen perfekten Rasen

Fr. 31. März 2023
09:00 Uhr – 17:00 Uhr

Workshop “Baue deine eigene Bewässerungsanlage”

Sa. 3. Juni 2023
10:00 Uhr – 13:00 Uhr

Kein Equipment für den Bau deiner Bewässerung? Bei uns Mieten!

Du kannst bei der Gartenbox Bernau das passende technische Equipment für die Montage deines Bewässerungssystems mieten.
So sparst du Zeit, weil du die Gräben nicht per Hand ausschachten musst. Zudem stellst du sicher, dass die richtige Tiefe der PE-Rohre gewährleistet wird.

Rote Grabenfräse zum mieten bei der Gartenbox Bernau

Wo Ihr uns findet

Kontakt
Öffnungszeiten

Dein persönliches Beratungsgespräch

Gerne beraten wir dich unverbindlich zu unseren Produkten und Services. Wähle hierzu einfach deinen passenden Wunschtermin aus. Wir melden uns anschließend bei dir.

Hinterlasse eine Nachricht